Kürbis mit Tatarfüllung

13043666_971991402854275_7218696390258709770_n[1]
  • Facebook
  • Pinterest
  • Print Friendly
  • Google+

3ProPoints
Portionen: 2

Zutaten:
======

500 g Kürbis, Butternut
1 TL Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl
200 g Tatar, roh
1 Stück (klein) Zwiebel/n
1 Zehe(n) Knoblauch
1 Konserve(n) (groß) Tomaten (Konserve)
1 EL Tomatenmark
1 EL Italienische Kräuter
2 EL (gehackt) Petersilie
Anleitung:
=======
Backofen auf 200° C vorheizen (Gas: Stufe 3, Umluft: 180° C). Den Kürbis halbieren, etwas Fruchtfleisch entfernen und würfeln.

Die beiden Kürbishälften mit der Schnittseite nach oben in eine ofenfeste Form geben und 30 Minuten lang backen, bis der Kürbis weich ist.

Die Zwiebel fein würfeln. Tatar in Öl krümelig braten. Zwiebeln und gepressten Knoblauch hinzufügen und unter Rühren 1–2 Minuten anbraten. Mit den Dosentomaten ablöschen, gehackten Kürbis dazu-geben sowie Tomatenmark und Kräuter unterrühren. Kurz aufkochen lassen, Hitze reduzieren und 20 Minuten leicht köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die beiden Kürbishälften aus dem Ofen nehmen und mit der Tomaten-Hackfleisch-Sauce füllen. Für weitere 10–15 Minuten in den Ofen schieben. Mit gehackter Petersilie bestreut servieren.