Kürbis-Geflügel-Topf

7 ProPoints // 6 SmartPoints

Zubereitungsdauer:  25 min
Garzeit:  30 min
Weitere Zeit:  0 min
Portionen: 4

Zutaten

  •   1 Stück (mittelgroß) Zwiebel/n   
  • 50 g Tomaten, getrocknet, ohne Öl   
  •   1000 g Hokkaidokürbis   
  • 2 TL Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl   
  •   400 g Geflügelhackfleisch, mager, hergestellt aus Geflügelbrustfilet   
  •   1 Zehe(n) Knoblauch   
  • 1 EL Tomatenmark   
  • 1000 ml Gemüsebrühe, zubereitet, (4 TL Instantpulver)   
  •   4 Stück Tomaten, frisch   
  •   160 g Couscous, trocken   
  • 200 ml Wasser, heiß   
  • 1 Prise(n) Jodsalz   
  • 1 Prise(n) Pfeffer   
  • 1 Prise(n) Paprikapulver   

Anleitung

  • Zwiebel schälen und würfeln. Getrocknete Tomaten in Streifen schneiden. Kürbis mit Schale waschen, halbieren, mit einem Löffel die Kerne entfernen und fein würfeln.
  • Öl in einem Topf erhitzen. Geflügelhackfleisch, Zwiebelwürfel und gepressten Knoblauch darin ca. 3 Minuten anbraten. Tomatenmark und getrocknete Tomatenstreifen zugeben und anschwitzen. Kürbiswürfel zugeben, mit Brühe ablöschen und ca. 15–20 Minuten garen.
  • Tomaten waschen und in Spalten schneiden. Couscous, Wasser und Tomatenspalten unterheben, weitere ca. 8 Minuten garen. Kürbis-Geflügel-Topf mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver abschmecken und mit frischen Kräutern nach Geschmack bestreut servieren.

 

Enregistrer

Enregistrer

Enregistrer

Enregistrer