Krabbenküchlein

  • Facebook
  • Pinterest
  • Print Friendly
  • Google+

7 ProPoints // 8 SmartPoints

Zubereitungsdauer:  20 min
Garzeit:  10 min
Weitere Zeit:  0 min
Portionen: 4

Zutaten

  •   3 Stück Frühlingszwiebeln/Lauchzwiebeln   
  •   1 Stück Hühnerei/er   
  • 75 g Weizenmehl   
  • 2 EL Milch, fettarm, 1,5 % Fett   
  • 1 EL Currypaste   
  •   140 g (Abtropfgewicht) Mais (Konserve)   
  •   250 g Krabben   
  • 2 EL Koriander, gehackt   
  • 2 EL Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl   
  •   150 g Salatgurke/n   
  • 6 EL Chilisauce (auf Tomatenbasis)   
  • 1 EL Zitronensaft   

Anleitung

  • Frühlingszwiebeln klein schneiden. Ei mit Mehl und Milch schaumig schlagen. Currypaste unterrühren und Mais, Krabben, Frühlingszwiebeln und Koriander hinzufügen.
  • Aus der Krabbenmischung 12 Küchlein formen und in Öl ausbraten. Für den Dip Gurke raspeln und mit Chilisauce und Zitronensaft verrühren. Jeweils 3 Krabbenküchlein mit Dip servieren.