Kohlrabi-Kartoffel-Auflauf

  • Facebook
  • Pinterest
  • Print Friendly
  • Google+

11 ProPoints // 10 SmartPoints

Zubereitungsdauer:  20 min
Garzeit:  30 min
Weitere Zeit:  0 min
Portionen: 1

Zutaten

  •   300 g Kartoffeln   
  •   2 Knolle(n) (mittel) Kohlrabi   
  • 350 ml Gemüsebrühe, zubereitet, (1 1/2 TL Instantpulver)   
  • 1 TL Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl   
  •   1 Stück (mittelgroß) Zwiebel/n   
  •   120 g Tatar, roh   
  • 1 Prise(n) Jodsalz   
  • 1 Prise(n) Pfeffer   
  • 1 Prise(n) Paprikapulver   
  • 3 EL Tomatenmark   
  • 2 EL Hüttenkäse/Körniger Frischkäse, bis 5 % Fett absolut (20 % Fett i. Tr.)   
  • 1 Hand voll Petersilie, zum Garnieren, Menge nach Geschmack   

Anleitung

  • Kartoffeln und Kohlrabi in kleine Würfel schneiden, in der Brühe ca. 10 Minuten bissfest garen, abgießen und dabei die Flüssigkeit auffangen.
  • Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen, Zwiebel in Ringe schneiden, mit Tatar darin anbraten und mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver kräftig würzen. Mit 5 Esslöffeln Gemüsebrühe ablöschen und Tomatenmark unterrühren.
  • Kartoffeln und Kohlrabi in eine Auflaufform (20 cm x 30 cm) geben und mit Tatarmasse bedecken. Hüttenkäse obenauf verteilen und im vorgeheizten Backofen auf mittlerer Schiene bei 180 °C ca. 15 min. gratinieren.
  • Kartoffeln und Kohlrabi in eine Auflaufform (20 cm x 30 cm) geben und mit Tatarmasse bedecken. Hüttenkäse obenauf verteilen und im vorgeheizten Backofen auf mittlerer Schiene bei 180 °C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) ca. 15 Minuten gratinieren. Mit Petersilie bestreuen und servieren.