kochzauber: Nudeln mit Karotten-Schinken-Sauce

  • Facebook
  • Pinterest
  • Print Friendly
  • Google+

8 SmartPoints

Zubereitungsdauer 15 min

Garzeit 15 min

Portion(en) 2

Zutaten
  • 80 g Schinken, gekocht (ohne Fettrand)
  • 1/2 Stück, klein Zwiebel/n, rot
  • 3 Stück, mittel Karotten/Möhren
  • 2 Stück Tomaten, frisch
  • 1 Prise(n) Jodsalz
  • 1 Prise(n) Pfeffer
  • 2 TL Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl
  • 2 EL Tomatenmark, (1/2 Dose)
  • 250 g Tomaten (Konserve), stückig
  • 250 g Nudeln (Frischprodukt/Kühltheke), Dinkelpappardelle
  • 4 g Gewürz, Alla Griglia
Anleitung
  1. Schinken in ca. 0,5 cm dünne Streifen schneiden. ½ Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden. Karotten waschen, schälen und raspeln. Tomaten waschen und ca. 1 cm klein würfeln.
  2. Im 1. Topf reichlich Salzwasser (ca. 3 l) zum Kochen bringen. Olivenöl im 2. Topf erhitzen und Karottenraspel mit Zwiebelwürfeln und 35 g Tomatenmark darin ca. 2 Min. anbraten. Mit stückigen Tomaten ablöschen und ca. 10 Min. köcheln.
  3. Nudeln im kochenden Salzwasser ca. 4 Min. al dente garen. 1 kleine Kelle Nudelkochwasser zur Sauce geben. Tomatenwürfel und Schinkenstreifen unter die Sauce mischen.
  4. Karotten-Schinken-Sauce mit Salz, Pfeffer, 1 Prise Zucker und Alla Griglia würzen. Pappardelle im Sieb abgießen und unter die Sauce heben.
  5. Nudeln mit Karotten-Schinken-Sauce auf Tellern anrichten und servieren. Guten Appetit!