kochzauber: Kartoffelpuffer mit Gurkencreme und Bohnensalat

  • Facebook
  • Pinterest
  • Print Friendly
  • Google+

8 SmartPoints

Zubereitungsdauer 45 min

Garzeit 0 min

Portion(en) 2

Zutaten
  • 1 Prise(n) Jodsalz
  • 1 Prise(n) Pfeffer
  • 500 g Kartoffeln, mehligkochend
  • 1 Stück, mittelgroß Zwiebel/n
  • 1 EL Kartoffelstärke
  • 1 Stück Hühnerei/er
  • 150 g Bohnen (Busch-/Schnitt-/Stangenbohnen), Buschbohnen
  • 5 g Bohnenkraut
  • 25 ml Gemüsebrühe, zubereitet, (1 Prise Instantpulver)
  • 1 TL Kräuteressig
  • 1/2 TL Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl
  • 1 Stück Salatgurke/n
  • 10 g Dill
  • 100 g Frischkäse, bis 1 % Fett absolut
Anleitung
  1. Backofen auf 180° C (Umluft) vorheizen. Für die Bohnen Salzwasser in einem Topf aufkochen. Kartoffeln waschen und schälen. Zwiebel schälen und halbieren. 1 Hälfte mit Kartoffeln grob raspeln und zusammen in einem Küchentuch ausdrücken.
  2. Kartoffel- und Zwiebelraspel mit Kartoffelstärke und Ei vermischen und mit Salz und Pfeffer würzen. Masse zu 4 Puffern formen und auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen. Im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 25 Minuten backen.
  3. Bohnen waschen, halbieren, in Salzwasser ca. 10 Minuten garen, abgießen und abschrecken. Bohnenkraut waschen, trocken schütteln und Blätter fein hacken. Restliche Zwiebelhälfte in Streifen schneiden. Für das Dressing Brühe mit Essig und Öl vermischen und mit Salz und Pfeffer würzen. Bohnen mit Bohnenkraut, Zwiebelstreifen und Dressing mischen.
  4. Gurke schälen, 1/4 in feine Würfel schneiden und restliche Gurke in Scheiben schneiden. Dill waschen, trocken schütteln und Spitzen fein hacken. Frischkäse mit Gurkenwürfeln und Dill verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Kartoffelpuffer mit Gurkencreme, Bohnensalat und Gurkenscheiben servieren.