kochzauber: Gratinierter Bulgurauflauf mit Tatar und Zucchini

  • Facebook
  • Pinterest
  • Print Friendly
  • Google+

9 SmartPoints2

Gesamtzeit: 45min
Zubereitungsdauer: 45min
Garzeit: 0min
Portion(en): 2
Zutaten

  • 1 Stange(n), mittel Lauch/Porree
  • 2 Stück, mittel Zucchini
  • 2 TL Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl
  • 250 g Tatar, roh, vorzugsweise Rindertatar
  • 70 g Tomatenmark
  • 80 g Bulgur, trocken
  • 1 Prise(n) Jodsalz
  • 1 Prise(n) Pfeffer
  • 1 1/2 g Tomaten, getrocknet, ohne Öl, geschnitten
  • 1 g Paprikapulver, edelsüß
  • 1 Prise(n) Kreuzkümmel/Cumin, gemahlen
  • 1 Prise(n) Knoblauchpulver, gemahlen
  • 1 Prise(n) Chilipulver/Chiliflocken, mild, geschrotet
  • 1 Prise(n) Zimt, gemahlen
  • 1 Prise(n) Oregano, gerebelt
  • 450 ml Gemüsebrühe, zubereitet, (2 TL Instantpulver)
  • 10 g Petersilie
  • 200 g Frischkäse, bis 1 % Fett absolut
  • 1 Stück Hühnerei/er

Anleitung

Lauch waschen und in Ringe schneiden. Zucchini waschen, längs halbieren und in Halbringe schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen und Tatar darin krümelig anbraten. Lauchringe und Zucchinihalbringe zugeben und ca. 3 Minuten mitbraten. Tomatenmark zugeben und ca. weitere 2 Minuten mitbraten.

Bulgur zu Hackfleisch-Gemüse-Mischung geben und mit Salz, Pfeffer und Gewürzen verfeinern. Mit Brühe ablöschen, aufkochen und ca. 10 Minuten köcheln lassen. Backofen auf 180°C (Ober- und Unterhitze) vorheizen.

Petersilie waschen, trocken schütteln, Blätter vom Stiel zupfen und fein hacken. Für den Guss Frischkäse mit Ei und Petersilie in einem hohen Gefäß verquirlen und mit Salz und Pfeffer würzen.

Bulgur-Hack-Masse in eine Auflaufform geben, Guss darüber geben und im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 20 Minuten backen. Gratinierten Bulgurauflauf mit Tatar und Zucchini auf Tellern anrichten und servieren.