Knusperschnitzel

  • Facebook
  • Pinterest
  • Print Friendly
  • Google+

10 ProPoints // 9 SmartPoints2

Zubereitungsdauer:  30 min
Garzeit:  50 min
Weitere Zeit:  0 min
Portionen: 4
Als Panade werden hier knusprige Cornflakes verwendet – leckerer Geschmack mit Crunch!

Zutaten

  •   800 g Kartoffeln   
  • 1 Prise(n) Jodsalz   
  •   320 g Hähnchenbrustfilet, roh   
  • 4 TL Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl   
  • 1 EL Zitronensaft   
  • 5 EL Gemüsebrühe, zubereitet, (2 Prisen Instantpulver)   
  • 1 TL Thymian   
  • 1 Prise(n) Pfeffer   
  • 60 g Cornflakes   
  • 2 TL Rosmarin   
  •   2 Stück Salatgurke/n   
  • 1 EL Walnüsse, gehackt   
  •   250 g Fettarmer Naturjoghurt, bis 1,8 % Fett   
  • 1 EL Balsamicoessig, hell   
  • 4 EL Schnittlauch, in Ringen   
  • 1 TL Honig   

Anleitung

  • Backofen auf 200° C (Gas: Stufe 3, Umluft: 180° C) vorheizen. Kartoffeln mit Schale in Salzwasser ca. 20 Minuten garen. Hähnchenbrustfilets abspülen, trocken tupfen und längs in insgesamt 12 Streifen schneiden. 2 TL Öl mit Zitronensaft und 2 EL Brühe verrühren. Mit Thymian, Salz und Pfeffer würzen. Marinade mit Schnitzelstreifen in einen Gefrierbeutel geben. Gut verkneten und ca. 15 Minuten darin marinieren.
  • Cornflakes zerbröseln und Schnitzelstreifen darin wenden. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Restliches Öl mit restlicher Brühe, Rosmarin, Salz und Pfeffer verrühren. Kartoffeln mit Schale in Spalten schneiden, in einer Schüssel mit Rosmarinöl mischen und neben die Schnitzelstreifen legen. Im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 30 Minuten garen. Kartoffeln und Schnitzel zwischendurch mehrmals wenden.
  • Gurken waschen und in Scheiben schneiden. Walnüsse ohne Fett in einer Pfanne rösten und mit Joghurt, Essig und Schnittlauchringen verrühren. Dressing mit Honig, Salz und Pfeffer würzen und über Gurkenscheiben geben. Knusperschnitzel mit Gurkensalat und Westernkartoffeln servieren.