Klassische Paella

  • Facebook
  • Pinterest
  • Print Friendly
  • Google+

10 ProPoints // 8 SmartPoints

Zubereitungsdauer:  20 min
Garzeit:  35 min
Weitere Zeit:  0 min
Portionen: 6

Zutaten

  • 2 Prise(n) Safran   
  • 1200 ml Gemüsebrühe, zubereitet, (5 TL Instantpulver)   
  • 1 TL Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl   
  •   1 Zehe(n) Knoblauch   
  •   1 Stück (groß) Zwiebel/n   
  •   1 Stück Paprika   
  •   2 EL Erbsen, (TK)   
  •   350 g (unzubereitet) Reis, trocken, Risotto   
  •   225 g Tintenfisch, roh, in Ringen   
  •   350 g (verzehrbarer Anteil) Riesengarnelen, mit Schale   
  •   350 g Hähnchenbrustfilet, roh, klein geschnitten   
  • 2 EL (gehackt) Petersilie, frisch   
  • 125 ml Weißwein, trocken   
  •   1/2 Stück Zitronen, davon den Saft   
  • 1 Prise(n) Jodsalz   
  • 1 Prise(n) Pfeffer   

Anleitung

  • Den Safran in die heiße Brühe geben und etwa 10–15 Minuten ziehen lassen.
  • Öl in einer genügend großen Pfanne oder einem Wok erhitzen. Knoblauch pressen. Zwiebel schälen und hacken. Paprika waschen, entkernen und in Stücke schneiden. Knoblauch, Zwiebel, Erbsen und Paprika hineingeben. Aufkochen lassen, für 3–4 Minuten unter rühren köcheln, bis das Gemüse weich ist.
  • Den Reis in die Pfanne geben und etwa 1 Minute anbraten. Brühe aufgießen und zum Kochen bringen. Nun die Hitze reduzieren und etwa 10 Minute köcheln lassen.
  • Die restlichen Zutaten hinzugeben und alles gut verrühren. Ohne Deckel etwa 20 Minuten bei geringer Hitze köcheln lassen, bis die Flüssigkeit aufgenommen wurde und der Reis weich ist. Dabei gelegentlich umrühren. Falls nötig, zusätzliche Flüssigkeit hinzugeben.
  • Die Paella würzen und servieren.