Kirschlasagne

8 ProPoints // 10 SmartPoints

Zubereitungsdauer:  10 min
Garzeit:  40 min
Weitere Zeit:  0 min
Portionen: 6

Zutaten

  •   1 Stück Hühnerei/er   
  •   1/2 Stück Zitronen, unbehandelt   
  • 1 Packung(en) (unzubereitet) Puddingpulver, Vanille   
  • 500 ml Milch, fettarm, 1,5 % Fett   
  • 1 Spritzer Süßstoff, flüssig   
  •   500 g Magerquark   
  • 340 g Schattenmorellen/Sauerkirschen (Konserve ohne Zucker)   
  • 100 ml Sauerkirschsaft   
  • 1 TL Speisestärke   
  •   10 Stück Lasagneblätter, trocken   
  • 1 EL (gehobelt) Mandeln   
  • 1 TL Puderzucker   

Anleitung

  • Ei trennen und Eiweiß steif schlagen. Zitronenschale abreiben und Zitronenhälfte auspressen. Puddingpulver mit 100 ml Milch anrühren. Restliche Milch aufkochen, Puddingpulver einrühren und ca. 2 Minuten köcheln lassen. Mit Süßstoff abschmecken und leicht abkühlen lassen. Quark, Zitronensaft und Eigelb unter den Pudding rühren und Eischnee unterheben.
  • Kirschen abtropfen lassen und mit 80 ml Saft aufkochen. Mit 1/4 TL Zitronenschale verfeinern. Restlichen Saft mit Speisestärke verrühren, zugeben und kurz aufkochen lassen.
  • Lasagneplatten, Quarkmasse und Kirschen abwechselnd in eine Auflaufform (ca. 20 cm x 30 cm) schichten, dabei mit Quarkmasse anfangen und abschließen. Mit Mandelblättchen betreuen. Auflauf im vorgeheizten Backofen bei 200° C (Gas: Stufe 3, Umluft: 180° C) auf mittlerer Schiene ca. 40–45 Minuten backen, mit Puderzucker bestäuben und servieren.

Enregistrer

Enregistrer

Enregistrer

Enregistrer