Kichererbsensuppe mit Curry und Blumenkohl

  • Facebook
  • Pinterest
  • Print Friendly
  • Google+

4 ProPoints // 4 SmartPoints

Zubereitungsdauer:  20 min
Garzeit:  20 min
Weitere Zeit:  0 min
Portionen: 4
Ein wärmendes Süppchen mit frischem Gemüse und einem intensiv-würzigen Geschmack – perfekt an kühlen Tagen!

Zutaten

  •   1 Stück Gemüsezwiebeln   
  •   2 Zehe(n) Knoblauch   
  • 1 TL Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl   
  • 1 TL Kreuzkümmel/Cumin, Samen   
  • 1000 ml Gemüsebrühe, zubereitet   
  • 1 EL Currypaste, indisch   
  •   1 Kopf Blumenkohl   
  •   400 g Kichererbsen (Konserve)   
  • 2 EL Koriander, frisch   
  •   4 EL Magermilchjoghurt, Natur, bis 0,5 % Fett   

Anleitung

  • Zwiebel und Knoblauch fein hacken und mit 1 TL ÖL 2–3 Minuten andünsten. Kreuzkümmelsamen dazugeben und 1 Minute garen lassen. Die Currypaste einrühren. Gemüsebrühe dazugeben und aufkochen. Den Blumenkohl in Röschen teilen und mit den Kichererbsen weitere 8–10 Minuten kochen.
  • Die Hälfte der Suppe pürieren und wieder in die Suppe geben. Umrühren, frischen Koriander hineinstreuen und weitere 2–3 Minuten kochen. Jede Portion mit 1 EL Joghurt und einigen Korianderblättern garniert servieren.