Kichererbseneintopf

  • Facebook
  • Pinterest
  • Print Friendly
  • Google+

10 ProPoints // 10 SmartPoints

Zubereitungsdauer:  5 min
Garzeit:  25 min
Weitere Zeit:  0 min
Portionen: 2

Zutaten

  •   240 g Putenbrustfilet/Putenschnitzel, roh   
  •   2 Stück Tomaten, frisch   
  •   2 Stück (gelb) Paprika   
  • 1 Knolle(n) Ingwer, (ersatzweise 1/2 TL Ingwerpulver)   
  • 2 TL Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl   
  • 1 Prise(n) Jodsalz   
  • 1 Prise(n) Pfeffer   
  • 1 Prise(n) Kreuzkümmel/Cumin, (ersatzweise Currypulver)   
  •   265 g Kichererbsen (Konserve)   
  • 600 ml Tomatensaft   
  • 2 EL Tomatenmark   
  • 1 Prise(n) Zucker   
  • 1 TL (gehackt) Petersilie, (frisch oder TK)   

Anleitung

  • Putenbrustfilet abspülen, trocken tupfen und in Streifen schneiden. Tomaten und Paprika waschen. Paprika entkernen und mit Tomaten würfeln. Ingwer schälen, würfeln. Öl in einem Topf erhitzen. Fleischstreifen und Ingwer darin unter Rühren ca. 5 Minuten anbraten. Mit Salz, Pfeffer und Kreuzkümmel würzen.
  • Kichererbsen gut abtropfen lassen und zufügen. Mit Tomatensaft ablöschen und ca. 10 Minuten garen. Tomaten- und Paprikawürfel zum Eintopf geben und weitere ca. 10 Minuten garen. Eintopf mit Tomatenmark andicken und mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Mit Petersilie bestreut servieren.