Käsespätzleauflauf mit Schinkenspeck

  • Facebook
  • Pinterest
  • Print Friendly
  • Google+

12 ProPoints // 14 SmartPoints

Zubereitungsdauer:  25 min
Garzeit:  30 min
Weitere Zeit:  0 min
Portionen: 2

Zutaten

  •   140 g Spätzle, trocken   
  • 1 Prise(n) Jodsalz   
  •   1 Stück (mittelgroß) Zwiebel/n   
  • 25 g Schinkenspeck   
  •   1/2 Bund Frühlingszwiebeln/Lauchzwiebeln   
  • 125 ml Milch, fettarm, 1,5 % Fett   
  • 100 g Schmelzkäse, 20 % Fett i. Tr.   
  • 1 Prise(n) Pfeffer   
  • 40 g Käse, gerieben, 30 % Fett i. Tr.   
  • 1 EL Gemüsebrühe, zubereitet, (1/2 TL Instantpulver)   
  • 1 TL Weinessig, weiß   
  • 3 TL Senf, klassisch   
  • 1 1/2 TL Dill, gehackt (frisch oder TK)   
  •   100 g Eisbergsalat   
  •   1/2 Stück Salatgurke/n   
  • 1 EL (gehackt) Petersilie, (frisch oder TK)   

Anleitung

  • Spätzle nach Packungsanweisung in Salzwasser garen. Zwiebel und Schinkenspeck in Würfel und Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden. Schinkenspeckwürfel in einer Pfanne auslassen, Zwiebelwürfel und Frühlingszwiebelringe darin ca. 5 Minuten dünsten. Milch angießen und Schmelzkäse darin schmelzen. Alles mit Salz und Pfeffer würzen und unter die Spätzle heben.
  • Spätzle in eine Auflaufform (20 cm x 30 cm) geben, mit Käse bestreuen und im vorgeheizten Backofen bei 200° C (Gas: Stufe 3, Umluft: 180° C) auf mittlerer Schiene ca. 20 Minuten backen.
  • Aus Brühe, Essig, Senf und Dill ein Dressing anrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Salat in mundgerechte Stücke zupfen, Gurke in Würfel schneiden und beides mit dem Dressing vermischen. Käsespätzle mit Petersilie bestreuen und mit Salat servieren.

 

 

 

Enregistrer