Käsekartoffeln mit Gurkensalat

  • Facebook
  • Pinterest
  • Print Friendly
  • Google+

12 ProPoints // 13 SmartPoints

Zubereitungsdauer:  20 min
Garzeit:  40 min
Weitere Zeit:  0 min
Portionen: 2

Zutaten

  •   600 g Kartoffeln, festkochend   
  • 1 Prise(n) Jodsalz   
  • 75 g Schinkenspeck   
  • 1/2 Bund Petersilie   
  • 2 TL Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl   
  • 1 Prise(n) Pfeffer   
  •   350 g (Abtropfgewicht) Champignons (Konserve)   
  • 6 EL Käse, gerieben, 30 % Fett i. Tr.   
  •   2 Stück Salatgurke/n, klein   
  •   1 Stück (mittelgroß) Zwiebel/n   
  • 3 EL Weinessig   
  • 2 EL Gemüsebrühe, zubereitet, (1 Prise Instantpulver)   
  • 1 Prise(n) Zucker   

Anleitung

  • Kartoffeln mit Schale in Salzwasser garen und anschließend pellen. Kartoffeln halbieren und Schinkenspeck in Würfel schneiden. Petersilie fein hacken.
  • Kartoffeln in eine Auflaufform (24 cm x 30 cm) legen und mit 1 TL Öl beträufeln. Mit der Petersilie bestreuen und mit Salz und Pfeffer würzen. Schinkenspeckwürfel und Champignonscheiben auf den Kartoffeln verteilen und mit Käse bestreut im vorgeheizten Backofen bei 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) auf mittlerer Schiene ca. 15–20 Minuten überbacken.
  • Für den Salat Gurken halbieren und in Scheiben und Zwiebeln in Ringe schneiden. Aus Essig, Brühe und restlichem Öl ein Dressing anrühren und mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Dressing mit den Salatzutaten mischen und etwas ziehen lassen. Käsekartoffeln mit Gurkensalat servieren.