Käse-Schinken-Schnecken

 

4 ProPoints // 4 SmartPoints

Zubereitungsdauer:  15 min
Garzeit:  30 min
Weitere Zeit:  0 min
Portionen: 12

Zutaten

  • 1 Würfel Hefe, frisch, (42 g)   
  • 1 Prise(n) Zucker   
  • 170 ml Wasser, lauwarm   
  • 320 g Weizenmehl   
  • 2 TL Olivenöl   
  • 1 Prise(n) Jodsalz   
  •   100 g Schinken, gekocht (ohne Fettrand), (ca. 4 Scheiben)   
  • 120 g Gouda 30 % Fett i. Tr. (16 % Fett absolut), (ca. 4 Scheiben)   
  • 1/2 TL Oregano, getrocknet   


Anleitung

  • Hefe zerbröckeln und mit Zucker und Wasser verrühren. 310 g Mehl in eine Schüssel geben, in die Mitte eine Vertiefung drücken und aufgelöste Hefe hineingießen. Mit etwas Mehl verrühren und Vorteig an einem warmen Ort zugedeckt ca. 15 Minuten gehen lassen.
  • Öl und 1 TL Salz zum Vorteig geben, zu einem glatten Teig verkneten. Weitere ca. 30 Minuten gehen lassen. Arbeitsfläche mit restlichem Mehl bestäuben. Teig nochmals durchkneten und darauf zu einem Rechteck (ca. 20 cm x 40 cm) ausrollen.
  • Teig mit Schinken- und Käsescheiben belegen und mit Oregano bestreuen. Von der langen Seite her aufrollen, Rand gut andrücken und mit einem scharfen Messer in 12 Scheiben schneiden. Backofen auf 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) vorheizen. Schnecken auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und weitere ca. 15 Minuten gehen lassen. Schnecken im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 30 Minuten backen, etwas abkühlen lassen und servieren.

Enregistrer

Enregistrer

Enregistrer