Kartoffel-Lachs-Suppe mit Dill

  • Facebook
  • Pinterest
  • Print Friendly
  • Google+

10 ProPoints // 7 SmartPoints2

Zubereitungsdauer:  20 min
Garzeit:  25 min
Weitere Zeit:  0 min
Portionen: 4
Lachs und Kartoffeln zu einer edlen Suppe vereint.

Zutaten

  •   800 g Kartoffeln, mehligkochend   
  •   2 Stück (mittelgroß) Zwiebel/n   
  • 3 TL Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl   
  • 750 ml Gemüsebrühe, zubereitet   
  •   400 ml Milch, entrahmt, 0,3 % Fett   
  • 300 g Lachs, roh   
  • 1/2 Bund Dill   
  • 2 TL Senf, klassisch   
  • 2 Messerspitze(n) Muskatnuss, gerieben   
  • 1 Prise(n) Jodsalz   
  • 1 Prise(n) Pfeffer   

Anleitung

  • Kartoffeln und Zwiebeln schälen und würfeln. Öl in einem Topf erhitzen und Zwiebel- und Kartoffelwürfel darin kurz andünsten. Mit Brühe und Milch ablöschen und zugedeckt ca. 20 Minuten garen.
  • Lachsfilet abspülen, trocken tupfen und in Würfel schneiden. Dill waschen, trocken schütteln und hacken. Suppe mit Senf und Muskatnuss verfeinern und grob pürieren. Lachswürfel mit Dill dazugeben und ca. 3–4 Minuten gar ziehen lassen. Kartoffel-Lachs-Suppe mit Salz und Pfeffer abschmecken und servieren.