Kartoffel-Broccoli-Pfanne mit Zitronendip

  • Facebook
  • Pinterest
  • Print Friendly
  • Google+

9 ProPoints // 6 SmartPoints2

Zubereitungsdauer:  15 min
Garzeit:  20 min
Weitere Zeit:  0 min
Portionen: 1
Durch den Zitronendip wird die Kartoffel–Pfanne zu einem echten Highlight.

Zutaten

  •   200 g Kartoffeln, festkochende   
  •   200 g Broccoli   
  • 1 Prise(n) Jodsalz   
  •   120 g Putenbrustfilet/Putenschnitzel, roh   
  • 1 TL Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl   
  • 1 Prise(n) Pfeffer   
  • 1 Prise(n) Muskatnuss, gerieben   
  •   50 g Fettarmer Naturjoghurt, bis 1,8 % Fett   
  • 1 Prise(n) Chilipulver/Chiliflocken   
  • 1/2 TL Zitronensaft   
  • 1 Messerspitze(n) Zitronenschale, unbehandelt   
  • 1 Prise(n) Zucker   

Anleitung

  • Kartoffeln schälen und in Scheiben schneiden. Broccoli waschen, in Röschen teilen und mit Kartoffelscheiben in Salzwasser ca. 15 Minuten vorgaren.
  • Putenschnitzel abspülen, trocken tupfen und in Streifen schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen und Putenstreifen darin ca. 5 Minuten rundherum braten. Kartoffelscheiben und Broccoliröschen abgießen und kurz mitbraten. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen.
  • Für den Dip Joghurt, Chiliflocken, Zitronensaft, -schale und Zucker verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Kartoffel-Broccoli-Pfanne mit Zitronendip servieren.