Italienischer Auberginenauflauf

  • Facebook
  • Pinterest
  • Print Friendly
  • Google+

6 ProPoints // 8 SmartPoints2

Zubereitungsdauer:  20 min
Garzeit:  25 min
Weitere Zeit:  0 min
Portionen: 2
Auf der Speisekarte auch als „Parmigiana di melanzane“ bekannt. Unsere Variante ist aber viel leichter als der süditalienische Klassiker.

Zutaten

  •   1 Stück (groß) Auberginen   
  • 1 TL Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl   
  •   1 Zehe(n) Knoblauch   
  • 320 g Tomatensauce   
  • 2 EL Paniermehl/Semmelbrösel   
  • 2 EL (gerieben) Parmesan/Montello Parmesan   
  • 1 EL (gehackt) Basilikum   

Anleitung

  • Auberginen in dünne Scheiben schneiden, auf ein Backpapier legen und mit Öl bepinseln. Im vorgeheizten Backofen bei 190° C (Gas: Stufe 2–3, Umluft 170° C) von jeder Seite ca. 2–3 Minuten grillen, bis sie weich sind.
  • Eine Ofenform mit Knoblauch einreiben. Den Boden mit der Hälfte der Tomatensauce bedecken, die Auberginenscheiben darauf verteilen, salzen und pfeffern. Den Rest der Pastasauce darüber gießen. Mit Semmelbrösel und Parmesan bestreuen und im Backofen ca. 20–25 Minuten goldbraun überbacken und mit Basilikum bestreut servieren.