Italienische Fischsuppe

  • Facebook
  • Pinterest
  • Print Friendly
  • Google+

5 ProPoints // 4 SmartPoints

Zubereitungsdauer:  25 min
Garzeit:  20 min
Weitere Zeit:  0 min
Portionen: 6

Zutaten

  •   2 Stück Tomaten, frisch   
  •   1 Stück (mittelgroß) Zwiebel/n   
  •   1 Zehe(n) Knoblauch   
  •   1 Stück (rot) Paprika   
  •   125 g Zuckererbsenschoten   
  • 2 EL Olivenöl   
  •   400 g Tomaten, passiert   
  • 400 ml Fischfond   
  •   500 g (Abtropfgewicht) Weiße Bohnen (Konserve)   
  •   200 g Heilbutt, weiß, roh   
  •   250 g Garnelen, ohne Schale   
  • 2 TL Italienische Kräuter, gehackt   
  • 1 Prise(n) Jodsalz   
  • 1 Prise(n) Pfeffer   

Anleitung

  • Tomaten kreuzweise einschneiden, mit kochendem Wasser überbrühen und häuten. Zwiebel schälen und mit Tomaten würfeln. Knoblauch pressen. Paprika waschen, entkernen und würfeln. Zuckererbsenschoten waschen und in mundgerechte Stücke schneiden.
  • Öl in einem großem Topf erhitzen und Tomaten-, Paprika-, Zwiebelwürfel, Knoblauch und Zuckererbsenschoten darin ca. 5 Minuten anbraten. Mit passierten Tomaten und Fischfond ablöschen. Bohnen abspülen, abtropfen lassen, zufügen und ca. 10 Minuten köcheln lassen.
  • Heilbuttfilet und Garnelen abspülen und trocken tupfen. Heilbuttfilet würfeln und mit Garnelen in den Topf geben. Suppe ca. 5 Minuten köcheln lassen. Mit italienischen Kräutern würzen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und Italienische Fischsuppe servieren.