Honig-Nuss-Schnitten (Baklava)

  • Facebook
  • Pinterest
  • Print Friendly
  • Google+

6 ProPoints // 8 SmartPoints

Zubereitungsdauer:  35 min
Garzeit:  30 min
Weitere Zeit:  60 min
Portionen: 10

Zutaten

  • 2 EL Zucker   
  • 1/4 TL Zimt   
  • 200 ml Orangensaft, frisch gepresst   
  • 45 g Mandeln, gehackt   
  • 40 g Pistazienkerne, pur, gehackt   
  • 40 g Walnüsse   
  • 40 g Paniermehl/Semmelbrösel   
  • 1 TL Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl   
  • 200 g Filo-/Yufkateig   
  • 1 EL Butter   
  • 100 ml Wasser   
  • 4 EL Honig   
  • 1 Prise(n) Nelken   
  • 1 Spritzer Süßstoff, flüssig   

Anleitung

  • Zucker, Zimt, 100 ml Orangensaft, Nüsse und Paniermehl vermengen. Auflaufform (20 x 20 cm) mit Öl einfetten. Teig in 6 Blätter (20 x 20 cm) schneiden.
  • Butter zerlassen und Teig-Blätter damit dünn bestreichen. 2 Blätter in die Auflaufform einschichten und mit der Hälfte der Nuss-Mischung bestreichen. 2 weitere Teig-Blätter auflegen und Vorgang wiederholen.
  • Obenauf 2 weitere Teig-Blätter legen und Baklava im vorgeheizten Backofen bei 180° C auf mittlerer Schiene ca. 30 Minuten backen.
  • Restlichen Orangensaft mit Wasser, Honig und Nelkenpulver erhitzen, etwas abkühlen lassen, mit Süßstoff abschmecken und über den Kuchen gießen. Baklava ca. 1 Stunden ziehen lassen, in Stücke schneiden und servieren.