Himbeer-Eis-Torte

2 ProPoints // 4 SmartPoints

Zubereitungsdauer:  35 min
Garzeit:  0 min
Weitere Zeit:  170 min
Portionen: 12

 


Zutaten

  • 4 Stückchen Weiße Schokolade   
  • 70 g Halbfettmargarine, 39 % Fett   
  • 90 g Löffelbiskuits   
  • 110 ml Rama Cremefine Zum Aufschlagen   
  •   150 g Fettarmer Naturjoghurt, bis 1,8 % Fett   
  • 1 EL Minze, gehackt (frisch)   
  • 1 Spritzer Süßstoff, flüssig   
  •   250 g Himbeeren, (ersatzweise TK)   

Anleitung

  • Springform (Ø 20 cm) mit Backpapier auslegen. Schokolade grob hacken und mit Margarine im Wasserbad schmelzen. Löffelbiskuits fein zerbröseln, untermischen und auf den Boden der Springform füllen. Masse gut andrücken und ca. 20 Minuten kalt stellen.
  • Cremefine steif schlagen, mit Joghurt und Minze verrühren und mit Süßstoff abschmecken. Himbeeren pürieren, mit Süßstoff abschmecken und zwei Drittel mit der Creme verrühren. Himbeercreme auf den Keksboden geben und ca. 2–3 Stunden ins Gefrierfach stellen.
  • Himbeer-Eis-Torte mit Herzen aus restlichem Himbeerpüree verzieren und servieren.

Enregistrer

Enregistrer

Enregistrer

Enregistrer