Herzhafter Sauerkrautkuchen

  • Facebook
  • Pinterest
  • Print Friendly
  • Google+

5 ProPoints // 6 SmartPoints

Zubereitungsdauer:  25 min
Garzeit:  50 min
Weitere Zeit:  45 min
Portionen: 12

Zutaten

  • 1 Würfel Hefe, frisch   
  • 220 ml Wasser   
  • 370 g Weizenmehl   
  • 1/2 TL Jodsalz   
  • 2 TL Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl   
  •   1 Stück (mittelgroß) Zwiebel/n   
  •   770 g Sauerkraut (Konserve)   
  •   120 g Schinken, roh (ohne Fettrand)   
  • 120 g Schmand, 24 % Fett   
  •   3 Stück Hühnerei/er   
  • 1 TL Paprikapulver   
  • 1/2 TL Kümmel   
  • 1 Prise(n) Pfeffer   

Anleitung

  • Hefe zerbröckeln und in lauwarmen Wasser auflösen. Mit Mehl, 1/2 TL Salz und 1 TL Öl zu einem glatten Teig verkneten und zugedeckt an einem warmen Ort ca. 45 Minuten gehen lassen. Zwiebel in Streifen schneiden. Sauerkraut abtropfen lassen, dabei 3 EL Saft auffangen. Restliches Öl erhitzen, Sauerkraut mit Zwiebeln darin zugedeckt ca. 10 Minuten dünsten. Schinken in Streifen schneiden, mit Schmand und Sauerkrautsaft untermischen.
  • Masse leicht abkühlen lassen, Eier, Paprikapulver und Kümmel unterrühren, salzen, pfeffern. Backofen auf 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) vorheizen. Hefeteig nochmals gut durchkneten und auf einem mit Backpapier ausgelegtem Backblech ausrollen. Sauerkrautmasse daraufgeben und im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 40 Minuten backen. Sauerkrautkuchen mit Schinken servieren.

 

 

Enregistrer