Hähnchenfilet mit Brombeersauce

  • Facebook
  • Pinterest
  • Print Friendly
  • Google+

9 ProPoints // 8 SmartPoints

Zubereitungsdauer:  15 min
Garzeit:  20 min
Weitere Zeit:  5 min
Portionen: 2

Zutaten

  •   100 g Langkornreis, trocken   
  • 1 Prise(n) Jodsalz   
  •   1 Stück Schalotten   
  •   150 g Brombeeren   
  •   100 g Rucola/Rauke   
  •   1 Stück Orangen/Apfelsinen   
  • 1 TL Gelee, Apfelgelee   
  • 275 ml Gemüsebrühe, zubereitet, (1 TL Instantpulver)   
  • 2 EL Himbeeressig, (ersatzweise Apfelessig)   
  • 1 Prise(n) Pfeffer   
  •   2 Stück Hähnchenbrustfilet, roh   
  • 1 TL Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl   
  • 1 TL Honig   
  • 1 TL Saucenbinder (Instantpulver)   

Anleitung

  • Reis nach Packungsanweisung in Salzwasser garen. Schalotte schälen und in Würfel schneiden. Brombeeren waschen und trocken tupfen. Rucola waschen, trocken schleudern und in mundgerechte Stücke zerteilen. Für das Dressing Orange auspressen. Saft mit Gelee, 75 ml Brühe und Essig glattrühren und mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Hähnchenbrustfilets abspülen und trocken tupfen. Öl in einer Pfanne erhitzen und Hähnchenbrustfilets darin ca. 5–8 Minuten von jeder Seite braten, salzen und pfeffern. Filets herausnehmen, in Alufolie wickeln und ca. 5 Minuten ruhen lassen.
  • Schalottenwürfel im Bratensatz anbraten, mit restlicher Brühe ablöschen und aufkochen. Brombeeren zugeben, Honig einrühren und ca. 5 Minuten köcheln lassen. Einige Brombeeren leicht zerdrücken, Saucenbinder einrühren und kurz weiter köcheln. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Hähnchenbrustfilets in der Sauce erwärmen. Rucola mit Dressing beträufeln, mit Hähnchenbrustfilets, Brombeersauce und Reis servieren.