Hähnchen auf Bohnengemüse

  • Facebook
  • Pinterest
  • Print Friendly
  • Google+

10 ProPoints // 5 SmartPoints2

Zubereitungsdauer:  20 min
Garzeit:  30 min
Weitere Zeit:  0 min
Portionen: 4
Die Kombination aus Hähnchen, Bohnen und Chili ist einfach großartig lecker.

Zutaten

  •   510 g (Abtropfgewicht) Weiße Bohnen (Konserve), Riesenbohnen   
  •   800 g Tomaten, frisch   
  •   1 Stück Gemüsezwiebeln   
  •   1 Stück Chilischote/n, rot   
  • 2 TL Rosmarin, gehackt   
  • 2 TL Thymian, gehackt   
  • 1 Prise(n) Jodsalz   
  • 1 Prise(n) Pfeffer   
  • 2 TL Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl   
  • 1 TL Paprikapulver   
  •   4 Stück Hähnchenbrustfilet, roh   
  •   160 g Langkornreis, trocken   

 

Anleitung

  • Backofen auf 200° C (Gas: Stufe 3, Umluft: 180° C) vorheizen. Bohnen abspülen und abtropfen lassen. Tomaten waschen und in Stücke schneiden. Zwiebel schälen und in Streifen schneiden. Chilischote waschen, entkernen und würfeln. Bohnen mit Tomatenstücken, Zwiebelstreifen, Chiliwürfeln, Rosmarin und Thymian auf einem Backblech mischen, salzen und pfeffern.
  • Öl mit Paprikapulver, Salz und Pfeffer mischen. Hähnchenbrustfilets abspülen, trocken tupfen, mit Würzöl bestreichen und auf dem Blech verteilen. Im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 30 Minuten garen. Reis nach Packungsanweisung in Salzwasser garen. Hähnchen mit Bohnengemüse und Reis servieren.