Hackbällchen

  • Facebook
  • Pinterest
  • Print Friendly
  • Google+

1 ProPoints // 1 SmartPoints2

Zubereitungsdauer:  10 min
Garzeit:  15 min
Weitere Zeit:  0 min
Portionen: 30
Besser als jede Mini-Frikadelle. Mit knackigen Möhrenstückchen, Petersilie und leichtem Barbecue-Geschmack. Die nächste Party kann kommen!

Zutaten

  •   1/2 Stück (mittelgroß) Zwiebel/n, gehackt   
  •   1/2 Stück (mittel) Karotten/Möhren, gerieben   
  •   500 g Tatar, roh   
  • 2 EL (gehackt) Petersilie   
  • 2 EL Barbecuesauce   
  • 2 TL Worcestersauce   
  • 2 Scheibe(n) Weißbrot, in Krumen   
  •   80 ml Milch, entrahmt, 0,3 % Fett   
  • 1 Prise(n) Jodsalz   
  • 1 Prise(n) Pfeffer   
  • 1 EL Olivenöl   
  • 200 ml Salsasauce   

Anleitung

  • Zwiebeln, Karotten, Tatar, Petersilie, Barbecue Sauce, Worcestersauce, Brotkrumen und Milch in eine große Schüssel geben und mit Salz und Pfeffer würzen. Gründlich verkneten. 30 Kugeln aus je 1 gehäuften EL formen und auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech platzieren.
  • Öl in einer großen Pfanne über mittlerer Hitze erhitzen und Fleischbällchen in 2–3 Schüben darin anbraten. Mit Alufolie bis zum Servieren abdecken. Zusammen mit der Salsa servieren.