Gyrostopf mit Tsatsikitopping

  • Facebook
  • Pinterest
  • Print Friendly
  • Google+

11 ProPoints // 11 SmartPoints

Zubereitungsdauer:  20 min
Garzeit:  25 min
Weitere Zeit:  0 min
Portionen: 2

Zutaten

  •   1 Stück (mittelgroß) Zwiebel/n   
  •   1 Stück (rot) Paprika   
  •   150 g Champignons, frisch   
  •   200 g Schweineschnitzel, roh   
  • 2 TL Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl   
  • 3 TL Gyrosgewürz   
  •   400 g Tomaten, passiert   
  • 200 ml Tomatensaft   
  • 300 ml Gemüsebrühe, zubereitet, (1 TL Instantpulver)   
  • 1 Prise(n) Jodsalz   
  • 1 Prise(n) Pfeffer, grob gemahlen   
  • 1 TL Oregano, gehackt   
  •   1/4 Stück Salatgurke/n   
  •   1/2 Zehe(n) Knoblauch, klein   
  • 1 TL (gehackt) Petersilie   
  •   100 g Magerquark   
  • 1 Packung(en) Penny Markt Macariso Express Reis, Langkorn-Reis, oder jede andere Marke   

Anleitung

  • Zwiebel schälen und in Streifen schneiden. Paprika waschen, entkernen und würfeln. Champignons trocken abreiben und vierteln. Schnitzel trocken tupfen und in Streifen schneiden. Öl in einem Topf erhitzen, Schnitzelstreifen darin ca. 3 Minuten rundherum anbraten, mit Gyrosgewürz würzen und herausnehmen.
  • Zwiebelstreifen, Paprikawürfel und Champignonviertel im Bratensatz ca. 5 Minuten anbraten und mit Tomaten, Tomatensaft und Brühe ablöschen. Suppe mit Salz, Pfeffer und Oregano würzen und zugedeckt ca. 10 Minuten köcheln.
  • Für das Topping Gurke waschen, raspeln und in einem Küchentuch ausdrücken. Knoblauch pressen, mit Gurkenraspeln, Petersilie und Quark verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Reis und Schnitzelstreifen zum Eintopf geben und ca. 5 Minuten erwärmen. Gyrostopf mit Tsatsikitopping servieren.