Gulaschsuppe mit Nudeln

  • Facebook
  • Pinterest
  • Print Friendly
  • Google+

11 ProPoints // 11 SmartPoints

Zubereitungsdauer:  20 min
Garzeit:  70 min
Weitere Zeit:  0 min
Portionen: 2

Zutaten

  •   250 g Champignons, frisch   
  •   1 Stück (gelb) Paprika   
  •   1 Stück (rot) Paprika   
  •   1 Stück Chilischote/n, rot   
  •   1 Zehe(n) Knoblauch   
  •   1 Stück (mittelgroß) Zwiebel/n   
  •   400 g Rindergulasch, roh   
  • 2 TL Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl   
  • 1 Prise(n) Jodsalz   
  • 1 Prise(n) Pfeffer   
  • 1 Prise(n) Paprikapulver   
  • 1 EL Tomatenmark   
  • 1 TL Weizenmehl   
  • 2 TL Weinessig, Weißweinessig   
  • 250 ml Fleischfond, Rinderfond   
  •   480 g Tomaten (Konserve), geschält   
  • 100 ml Tomatensaft   
  •   80 g trockene Nudeln, Spiralnudeln   
  • 1 TL Majoran, gehackt   
  • 1 TL (gehackt) Petersilie   

Anleitung

  • Champignons trocken abreiben und in Scheiben schneiden. Paprika und Chilischote waschen und entkernen. Paprika in Streifen, Chilischote in Ringe schneiden. Knoblauch pressen. Zwiebel schälen und in Würfel schneiden. Rindergulasch trocken tupfen.
  • Öl in einem Topf erhitzen. Gulaschstücke darin ca. 3–4 Minuten rundherum kräftig anbraten und mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen. Zwiebelwürfel, Champignonscheiben, Paprikastreifen, Knoblauch und Tomatenmark hinzufügen und ca. 1–2 Minuten mitbraten. Mit Mehl bestäuben und unter Rühren anschwitzen. Mit Weißweinessig und Rinderfond ablöschen. Geschälte Tomaten, Tomatensaft und Chiliringe hinzugeben und alles zugedeckt ca. 60 Minuten köcheln lassen.
  • Nudeln nach Packungsanweisung in Salzwasser garen. Nudeln abgießen, mit Majoran und Petersilie unter die Suppe heben und Gulaschsuppe servieren.