Griechischer Kartoffel-Hähnchen-Auflauf

Griechischer_Kartoffel-Haehnchen-Auflauf_600x600[1]
  • Facebook
  • Pinterest
  • Print Friendly
  • Google+

9 ProPoints // 8 SmartPoints

Zubereitungsdauer:  20 min
Garzeit:  45 min
Weitere Zeit:  0 min
Portionen: 4

Zutaten
  • 40 g Tomaten, getrocknet, ohne Öl, ohne Öl
  • 800 g Kartoffeln, Frühkartoffeln
  • 480 g Hähnchenbrustfilet, roh
  • 3 Zehe(n) Knoblauch
  • 1 EL Rosmarin
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Prise(n) Jodsalz
  • 1 Prise(n) Pfeffer
  • 4 Zweig(e) Thymian
  • 90 g Schafskäse/Feta 25 Fett i. Tr. (9 % Fett absolut)
  • 500 g Cocktailtomaten

Anleitung
  1. Backofen auf 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) vorheizen. Getrocknete Tomaten mit heißem Wasser überbrühen, ca. 10 Minuten ziehen lassen, abtropfen lassen und würfeln. Kartoffeln mit Schale in Spalten, Hähnchenbrust in kleine Stücke schneiden.
  2. Knoblauch zerdrücken und Rosmarin fein hacken. Knoblauch und Rosmarin mit Öl mischen, kräftig salzen und pfeffern. Getrocknete Tomatenwürfel, Thymian, Kartoffelspalten und Hähnchen dazugeben und gut vermengen.
  3. Alles in eine Auflaufform (20 cm x 25 cm) füllen und im vorgeheizten Backofen auf mittlerer Schiene ca. 45 Minuten backen. Schafskäse würfeln und Tomaten halbieren, nach ca. 30 Minuten Backzeit auf dem Blech verteilen und fertig backen.