Griechische Moussaka

4 ProPoints // 8 SmartPoints

Zubereitungsdauer:  35 min
Garzeit:  40 min
Weitere Zeit:  0 min
Portionen: 4

 

Zutaten

  •   500 g Auberginen   
  • 1 Prise(n) Jodsalz   
  •   600 g Kartoffeln, festkochend   
  •   1 Stück (mittelgroß) Zwiebel/n   
  • 2 TL Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl   
  •   400 g Tatar, roh   
  •   1 Zehe(n) Knoblauch   
  • 2 EL Tomatenmark   
  • 1 Prise(n) Pfeffer   
  • 1 Prise(n) Zimt   
  • 1 TL Oregano, gehackt   
  •   400 g Tomaten, passiert   
  • 1 Packung(en) (unzubereitet) Knorr Fix-Produkte für Fisch Lachs-Sahne Gratin   
  • 250 ml Wasser   
  • 4 EL (gerieben) Parmesan/Montello Parmesan   


Anleitung

  • Auberginen waschen und in Scheiben schneiden. Salzen und ca. 20 Minuten ziehen lassen. Kartoffeln schälen und in Salzwasser ca. 15 Minuten vorgaren.
  • Zwiebel schälen und würfeln. Öl in einer Pfanne erhitzen und Tatar mit Zwiebelwürfel und gepresstem Knoblauch darin krümelig braten. Tomatenmark einrühren und mit Salz, Pfeffer, Zimtpulver und Oregano würzen. Tomaten unterrühren.
  • Sauce nach Packungsanweisung mit Wasser zubereiten. Auberginenscheiben trocken tupfen. Kartoffeln abgießen und in Scheiben schneiden.
  • Die Hälfte der Auberginenscheiben in eine Auflaufform (ca. 22 cm x 32 cm) legen. Mit der Hälfte der Tatarsauce begießen und mit der Hälfte der Kartoffelscheiben belegen. Restliche Zutaten ebenso einschichten. Mit der Béchamelsauce übergießen, mit Parmesan bestreuen und im vorgeheizten Backofen bei 200° C (Gas: Stufe 3, Umluft: 180° C) im unteren Drittel ca. 30 Minuten backen.

 

Enregistrer