Gratinierter Spargel

  • Facebook
  • Pinterest
  • Print Friendly
  • Google+

10 ProPoints // 13 SmartPoints

Zubereitungsdauer:  10 min
Garzeit:  10 min
Weitere Zeit:  0 min
Portionen: 4

Zutaten

  •   1000 g Spargel   
  • 1 Prise(n) Jodsalz   
  • 1 TL Zucker   
  • 2 TL Butter   
  •   300 g Tomaten, frisch   
  •   4 Stück Hühnerei/er   
  • 250 ml Milch, fettarm, 1,5 % Fett   
  • 120 g Crème légère   
  • 1 Prise(n) Pfeffer   
  • 1 Prise(n) Paprikapulver   
  • 2 EL (gehackt) Petersilie   
  • 80 g Käse, gerieben, 30 % Fett i. Tr.   
  •   8 Stück (mittelgroß) Kartoffeln   

Anleitung

  • Spargel in Stücke schneiden und in Salzwasser mit Zucker und Butter ca. 10 Minuten garen, abtropfen lassen und in eine Auflaufform (23 cm x 32 cm) geben. Tomaten entkernen, in Würfel schneiden und über den Spargel geben.
  • Eier mit Milch und Crème légère verquirlen, kräftig mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen und mit 1 EL Petersilie verfeinern. Sauce über den Spargel gießen, mit Käse und Paprikapulver bestreuen und im vorgheizten Backofen bei 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) auf mittlerer Schiene ca. 40–50 Minuten goldgelb überbacken.
  • Kartoffeln mit Schale in Salzwasser ca. 20–25 Minuten garen. Gratinierten Spargel mit restlicher Petersilie bestreuen und mit Pellkartoffeln servieren.