Gratinierter Spargel mit Bärlauchpesto

  • Facebook
  • Pinterest
  • Print Friendly
  • Google+

9 SmartPoints2

Gesamtzeit: 65min
Zubereitungsdauer: 25min
Garzeit: 40min
Portion(en): 2
Zutaten

  • 1 kg Spargel, weißer
  • 1 Prise(n) Jodsalz
  • 25 g Tomaten, getrocknet, ohne Öl, (ohne Öl)
  • 75 ml Gemüsebrühe, zubereitet, heiß (1/4 TL Instantpulver)
  • 1/2 Bund Bärlauch
  • 1 EL Pinienkerne
  • 1 Prise(n) Pfeffer
  • 2 TL Olivenöl
  • 4 EL, gerieben Parmesan/Montello Parmesan
  • 1 EL Kräuter, gemischte, gehackte (TK)
  • 4 Scheibe(n) Baguettebrot

Anleitung

Backofen auf 200° C (Gas: Stufe 3, Umluft: 180° C) vorheizen. Spargel schälen und in Salzwasser 15–20 Minuten garen. Getrocknete Tomaten in Gemüsebrühe einweichen, abtropfen lassen und Flüssigkeit dabei auffangen. Tomaten und Bärlauch grob hacken, mit Einweichflüssigkeit, Pinienkernen und Olivenöl pürieren, salzen und pfeffern.

Spargel auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen, mit Bärlauchpesto beträufeln, mit Parmesan bestreuen und im Backofen auf mittlerer Schiene 15–20 Minuten goldbraun überbacken. Mit Kräutern garnieren. Dazu 4 Scheiben geröstetes Baguette servieren.