Gratinierter Chicorée

  • Facebook
  • Pinterest
  • Print Friendly
  • Google+

12 SmartPoints2

Gesamtzeit: 40min
Zubereitungsdauer: 20min
Garzeit: 20min
Portion(en): 2
Zutaten

  • 1/2 Stück Zitronen, unbehandelt
  • 800 g Chicorée, oder 4 Stück à 200 g
  • 1 Prise(n) Jodsalz
  • 1 Prise(n) Pfeffer
  • 2 Scheibe(n) Frühstücksspeck/Bacon
  • 200 ml Rama Cremefine zum Kochen, 7 % Fett
  • 3 EL, gerieben Parmesan/Montello Parmesan
  • 1 Prise(n) Muskatnuss
  • 3 Zweig(e) Basilikum, Menge nach Geschmack
  • 4 Scheibe(n) Baguettebrot

Anleitung

Backofen auf 200° C (Gas: Stufe 3, Umluft: 180° C) vorheizen. 1 Prise Zitronenschale abreiben und Zitronenhälfte auspressen. Chicorée waschen, halbieren, in wenig Salzwasser mit 1 Esslöffel Zitronensaft zugedeckt ca. 3 Minuten vorgaren und abgießen.

Bacon in Streifen schneiden und in einem Topf knusprig braten. Mit Cremefine ablöschen, mit 2 Esslöffeln Parmesan und Zitronenschale verfeinern und mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken.

Chicoréehälften in eine Auflaufform (ca. 20 x 30 cm) geben, Sauce darübergießen, mit restlichem Parmesan bestreuen und im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 20 Minuten gratinieren. Basilikum waschen und trocken schütteln. Gratinierten Chicorée mit Basilikum bestreuen und mit Baguette servieren.