Gratin mit Seelachs und Porree

  • Facebook
  • Pinterest
  • Print Friendly
  • Google+

8 ProPoints // 7 SmartPoints2

Zubereitungsdauer:  10 min
Garzeit:  15 min
Weitere Zeit:  0 min
Portionen: 4
Ein köstliches Gratin, das schon in 10 Minuten vorbereitet ist. Toll für Familien: Es schmeckt jedem und die Zutaten sind günstig!

Zutaten

  •   500 g Seelachs/Koehler, roh, Filet   
  •   2 Stange(n) (groß) Lauch/Porree   
  •   450 ml Milch, entrahmt, 0,3 % Fett   
  • 40 g Pflanzenmargarine, vollfett   
  • 40 g Weizenmehl   
  • 1 TL Senf, klassisch, körnig   
  • 40 g Käse, gerieben, 30 % Fett i. Tr.   
  • 1 Prise(n) Jodsalz   
  • 1 Prise(n) Pfeffer   
  • 50 g Paniermehl/Semmelbrösel   
  • 3 Zweig(e) Rosmarin   

 

Anleitung

  • Lauch in Scheiben schneiden. Fisch und Lauch in einer Pfanne mit etwas Wasser erhitzen und 5–6 Minuten köcheln lassen. Lachs und Lauch abtropft in eine Auflaufform schichten. Den Backofen auf 180° C (Gas: Stufe 3, Umluft 160° C) vorheizen.
  • Cheddar reiben. Milch, Margarine und Mehl unter Rühren zum Kochen bringen. Wenn sich die Sauce eindickt, vom Herd nehmen. Dann den Senf und die Hälfte des Cheddars einrühren, salzen und pfeffern. Über den Fisch gießen. Brotkrumen, Rosmarin und restlichen Käse über den Fisch geben. 3–4 Minuten goldbraun backen und servieren.