Gnocchi-Spinat-Auflauf

8 ProPoints // 10 SmartPoints

Zubereitungsdauer:  15 min
Garzeit:  35 min
Weitere Zeit:  0 min
Portionen: 4

Zutaten
  • 1 Zehe(n) Knoblauch
  • 1 TL Pflanzenöl
  • 900 g Spinat, Blattspinat (TK)
  • 1 Prise(n) Jodsalz
  • 1 Prise(n) Pfeffer
  • 1 Prise(n) Muskatnuss
  • 2 EL Tomatenmark
  • 300 g Tomaten, passiert
  • 2 TL Thymian, gehackt
  • 1 Prise(n) Zucker
  • 500 g Gnocchi (Fertigprodukt)
  • 100 g Ziegenweichkäse, 45 % Fett i. Tr.
  • 2 EL Pinienkerne

Anleitung
  1. Knoblauch schälen und in dünne Scheiben schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen und Knoblauchscheiben darin anbraten. Spinat zugeben, mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen und ca. 15 Minuten dünsten, bis der Spinat aufgetaut und die Flüssigkeit verdampft ist.
  2. Tomatenmark, Tomaten und Thymian unter den Spinat rühren und mit Zucker verfeinern. Gnocchi untermischen.
  3. Gnocchi-Spinat-Masse in eine Auflaufform (ca. 20 cm x 30 cm) geben. Ziegenweichkäse fein würfeln und mit Pinienkernen über den Auflauf streuen. Im vorgeheizten Backofen bei 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) auf mittlerer Schiene ca. 25 Minuten backen und servieren.

Enregistrer