Gemüsetarte

  • Facebook
  • Pinterest
  • Print Friendly
  • Google+

5 ProPoints // 6 SmartPoints

Zubereitungsdauer:  30 min
Garzeit:  50 min
Weitere Zeit:  0 min
Portionen: 12

Zutaten

  • 250 g Weizenmehl   
  • 120 g Halbfettmargarine, 39 % Fett   
  • 1 Prise(n) Jodsalz   
  • 1 TL Balsamicoessig, hell   
  • 90 ml Wasser, kalt   
  • 2 TL Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl   
  • 1 EL Paniermehl/Semmelbrösel   
  •   2 Stange(n) (groß) Lauch/Porree   
  •   2 Stück (rot) Paprika   
  •   140 g (Abtropfgewicht) Mais (Konserve), 1 Dose   
  • 1 Prise(n) Pfeffer   
  •   200 g Frischkäse, bis 1 % Fett absolut   
  • 50 ml Milch, fettarm, 1,5 % Fett   
  • 1 EL Speisestärke   
  •   3 Stück Hühnerei/er   
  • 1 Prise(n) Paprikapulver, nach Geschmack   
  • 100 g Käse, gerieben, 30 % Fett i. Tr.   

Anleitung

  • Mehl mit Margarine, Salz, Essig und Wasser zu einem glatten Teig verkneten. Zu einer Kugel formen und in Frischhaltefolie gewickelt ca. 30 Minuten kalt stellen. Backofen auf 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) vorheizen. Tarteform (Ø 27 cm) mit 1 TL Öl dünn auspinseln und mit Paniermehl ausstreuen. Teig zwischen Frischhaltefolie ausrollen und Form damit auskleiden. Im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 12–15 Minuten vorbacken.
  • Lauch und Paprika waschen. Paprika entkernen. Lauch in Ringe und Paprika würfeln. Restliches Öl in einer Pfanne erhitzen, Lauchringe und Paprikawürfel darin ca. 5 Minuten unter Rühren dünsten. Abgetropften Mais unterheben, salzen, pfeffern und auf dem Teig verteilen.
  • Frischkäse mit Milch, Speisestärke und Eiern verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver kräftig würzen und über das Gemüse gießen. Mit Käse bestreuen und im Backofen auf mittlerer Schiene weitere ca. 25–30 Minuten goldbraun backen.