Gemüsegratin mit Rahmsauce

  • Facebook
  • Pinterest
  • Print Friendly
  • Google+

6 SmartPoints2

Gesamtzeit: 30min
Zubereitungsdauer: 5min
Garzeit: 25min
Portion(en): 4
Zutaten

  • 120 g trockene Nudeln, Suppennudeln
  • 1 Prise(n) Jodsalz
  • 1000 g Gemüsemischung, ohne Fett (TK), Kaisergemüse, TK
  • 1 Packung(en), zubereitet Weight Watchers Cream Sauce/Rahmsauce
  • 2 TL Schnittlauch, Ringe (frisch oder getrocknet)
  • 300 g Frischkäse, bis 1 % Fett absolut
  • 1 Prise(n) Pfeffer
  • 1 1/2 TL Curry
  • 60 g Gouda 30 % Fett i. Tr. (16 % Fett absolut), gerieben
  • 1 EL Paniermehl/Semmelbrösel

Anleitung

Backofen auf 220° C (Gas: Stufe 4, Umluft: 200° C) vorheizen. Nudeln nach Packungsanweisung in Salzwasser garen. Kaisergemüse in Salzwasser ca. 5 Minuten garen. Rahmsauce nach Packungsanweisung mit Wasser zubereiten und mit Schnittlauchringen und Frischkäse verquirlen. Mit Salz, Pfeffer und Currypulver würzen.

Nudeln und Gemüse abgießen, vermischen und in eine Auflaufform (ca. 20 x 30 cm) geben. Sauce darübergeben. Käse und Paniermehl vermischen und über das Gratin streuen. Im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 15 Minuten überbacken und Gemüsegratin mit Rahmsauce servieren.