Geflügelbolognese

  • Facebook
  • Pinterest
  • Print Friendly
  • Google+

11 ProPoints // 10 SmartPoints

Zubereitungsdauer:  20 min
Garzeit:  25 min
Weitere Zeit:  0 min
Portionen: 4

Zutaten

  •   1 Stück (mittelgroß) Zwiebel/n   
  •   400 g Karotten/Möhren   
  •   300 g Knollensellerie   
  •   1 Stück Chilischote/n, rot   
  • 3 Zweig(e) Thymian   
  • 2 Zweig(e) Oregano   
  • 2 TL Olivenöl   
  •   400 g Geflügelhackfleisch, mager, hergestellt aus Geflügelbrustfilet   
  •   1 Zehe(n) Knoblauch   
  •   75 g Schinkenwürfel, mager   
  • 1 EL Tomatenmark   
  •   500 g Tomaten, passiert   
  • 100 ml Gemüsebrühe, zubereitet, (1/2 TL Instantpulver)   
  •   280 g trockene Nudeln, Spaghetti   
  • 1 Prise(n) Jodsalz   
  • 1 EL Balsamicoessig, dunkel   
  • 1 Prise(n) Pfeffer   
  • 1 Prise(n) Zucker   
  • 2 EL (gerieben) Parmesan/Montello Parmesan   

Anleitung

  • Zwiebel schälen und würfeln. Karotten schälen und in Scheiben schneiden. Sellerie waschen und würfeln. Chilischote waschen, entkernen und fein würfeln. Kräuter waschen und trocken schütteln.
  • Öl in einer Pfanne erhitzen und Geflügelhackfleisch mit gepresstem Knoblauch, Zwiebel- und Chiliwürfeln darin ca. 3–5 Minuten anbraten. Karottenscheiben, Sellerie- und Schinkenwürfel zugeben und ca. 3 Minuten mitbraten. Tomatenmark, Thymian- und Oreganozweige zugeben.
  • Mit Tomaten und Brühe ablöschen und ca. 10 Minuten köcheln lassen. Spaghetti nach Packungsanweisung in Salzwasser garen. Kräuter aus der Sauce entfernen, mit Essig, Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Spaghetti abgießen. Geflügelbolognese mit Spaghetti und Parmesan servieren.