Gartengemüse-Auflauf

  • Facebook
  • Pinterest
  • Print Friendly
  • Google+

7 SmartPoints2

Gesamtzeit: 80min
Zubereitungsdauer: 45min
Garzeit: 35min
Portion(en): 4
Zutaten

  • 3 Knolle(n), mittel Kohlrabi
  • 4 Stück, mittel Karotten/Möhren
  • 400 g Knollensellerie
  • 2 TL Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl
  • 400 g Zuckererbsenschoten
  • 250 ml Gemüsebrühe, zubereitet, (1 TL Instantpulver)
  • 400 g Erbsen, (TK)
  • 200 g, Abtropfgewicht Mais (Konserve)
  • 100 ml Weißwein, trocken
  • 4 EL Crème légère
  • 100 g Schmelzkäse, 20 % Fett i. Tr.
  • 2 EL Saucenbinder (Instantpulver), hell
  • 1 EL Kräuter, gemischt (frisch oder TK)
  • 1 Prise(n) Jodsalz
  • 1 Prise(n) Pfeffer
  • 1 Prise(n) Curry
  • 1 Kugel(n) Mozzarella, 20% Fett i. Tr./light

Anleitung

Kohlrabi, Karotten und Sellerie in Würfel schneiden. Öl in einem beschichteten Topf erhitzen und vorbereitetes Gemüse mit Zuckererbsenschoten ca. 2–3 Minuten darin andünsten. Mit Gemüsebrühe ablöschen und ca. 5 Minuten köcheln lassen.

Erbsen, Mais und Weißwein dazugeben und Crème légère mit Schmelzkäse einrühren. Saucenbinder und Kräuter dazugeben und alles cremig einköcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer und Currypulver kräftig würzen und in eine Fettpfanne füllen.

Mozzarella in kleine Würfel schneiden und Auflauf damit bestreuen. Im vorgeheizten Backofen bei 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) auf mittlerer Schiene ca. 20 Minuten überbacken.