Garnelen-Couscous-Pfanne

10 ProPoints // 8 SmartPoints

Zubereitungsdauer:  10 min
Garzeit:  10 min
Weitere Zeit:  0 min
Portionen: 1

Zutaten
  • 150 g Garnelen, ohne Schale, küchenfertig
  • 2 Stück Frühlingszwiebeln/Lauchzwiebeln
  • 2 Stück Paprika, (rot und gelb)
  • 1 Zehe(n) Knoblauch, klein
  • 1 TL Pflanzenöl
  • 1/2 TL Curry
  • 1 Prise(n) Jodsalz
  • 1 Prise(n) Pfeffer
  • 60 g Couscous, trocken
  • 200 ml Gemüsebrühe, zubereitet, (1 TL Instantpulver)
  • 1/2 Stück Zitronen
  • 1 TL Basilikum, gehackt (frisch oder TK)

Anleitung
  1. Garnelen abspülen und trocken tupfen. Lauchzwiebeln waschen und in grobe Ringe schneiden. Paprika waschen, entkernen und würfeln. Knoblauch pressen. Öl in einer Pfanne erhitzen. Garnelen mit Knoblauch darin ca. 2 Minuten rundherum braten. Lauchzwiebelringe und Paprikawürfel zufügen und ca. 1 Minute mitbraten. Mit Currypulver, Salz und Pfeffer würzen.
  2. Couscous zufügen und kurz anschwitzen. Mit Brühe ablöschen und ca. 5 Minuten quellen lassen, dabei gelegentlich durchmischen. Zitronenhälfte auspressen. Garnelen-Couscous-Pfanne mit Basilikum und 1 Teelöffel Zitronensaft verfeinern, mit Salz und Pfeffer abschmecken und servieren.

Enregistrer

Enregistrer