Fusilli mit Bolognese und Paprika

  • Facebook
  • Pinterest
  • Print Friendly
  • Google+

7 ProPoints // 8 Smartpoints 2

Zubereitungsdauer:  15 min
Garzeit:  25 min
Weitere Zeit:  0 min
Portionen: 6
Tomaten, Knoblauch und ein Schuss Rotwein sorgen für eine unglaublich aromatische Sauce. Ein echter italienischer Pastaklassiker!

Zutaten

  • 250 g Rinderhackfleisch, roh   
  • 2 TL Olivenöl   
  •   2 Stück (gelb) Paprika, gewürfelt   
  •   1 Stück (mittelgroß) Zwiebel/n, gehackt   
  • 120 ml Rotwein, schwer, 13 Vol.-%   
  •   1 Zehe(n) Knoblauch, gepresst   
  •   800 g Tomaten (Konserve), stückig   
  • 1 Prise(n) Chilipulver/Chiliflocken   
  • 1 Prise(n) Jodsalz   
  • 1 Prise(n) Pfeffer   
  •   230 g trockene Nudeln, Fusilli   
  • 2 EL (gehackt) Basilikum   

 

Anleitung

  • Große Pfanne über mittlerer Hitze erhitzen. Darin Hack unter Rühren 3 Minuten anbraten und auf einen Teller geben.
  • Öl in der gleichen Pfanne erhitzen. Paprika und Zwiebel darin unter Rühren 5 Minuten anbraten.
  • Wein und Knoblauch hinzufügen und Minuten köcheln lassen. Tomaten, Chiliflocken und Hack hinzufügen und zum Kochen bringen. Hitze auf mittlere Stufe reduzieren, mit Deckel bedecken und 10 Minuten simmern lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Während die Sauce simmert, Pasta nach Packungsanweisung al dente (bissfest) kochen. Abtropfen lassen und zurück in den Topf geben. Sauce und Basilikum hinzugeben, umrühren und gleich servieren.