Fruchtiger Putenauflauf

  • Facebook
  • Pinterest
  • Print Friendly
  • Google+

11 ProPoints // 10 SmartPoints

Zubereitungsdauer:  20 min
Garzeit:  35 min
Weitere Zeit:  0 min
Portionen: 2

Zutaten

  •   700 g Spitzkohl, entpspricht 1 kleinem Kohl   
  •   1 Stück (klein) Mangos, (ersatzweise 200 g Mirabellen)   
  •   240 g Putenbrustfilet/Putenschnitzel, roh   
  • 1 Prise(n) Jodsalz   
  • 1 Prise(n) Pfeffer   
  • 1 TL Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl   
  • 1 TL Curry   
  • 1/2 TL Kurkuma   
  • 100 ml Gemüsebrühe, zubereitet, (1/2 TL Instantpulver)   
  • 100 ml Milch, fettarm, 1,5 % Fett   
  • 1 EL Weizenmehl   
  •   100 g Zartweizen, trocken   
  • 1/2 Kugel(n) Mozzarella, 20% Fett i. Tr./light   

Anleitung

  • Spitzkohl putzen, vierteln, den Strunk entfernen und in Streifen schneiden. Mango schälen, Fruchtfleisch vom Stein schneiden und würfeln. Putenschnitzel waschen, trocken tupfen, salzen, pfeffern und in Stücke schneiden.
  • Öl in einer Pfanne erhitzen und Putenschnitzelstücke darin von beiden Seiten anbraten. In eine Auflaufform (ca. 20 cm x 30 cm) legen und Mangowürfel darauf verteilen.
  • Spitzkohlstreifen im Bratensatz anbraten und mit Salz, Currypulver und Kurkuma würzen. Brühe angießen und zugedeckt ca. 5 Minuten köcheln. Milch mit Mehl verrühren und zugeben. Zartweizen unterheben und Masse über den Auflauf geben. Mit Alufolie abdecken und ca. 25 Minuten im vorgeheizten Backofen bei 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) auf mittlerer Schiene garen. Mozzarella abtropfen lassen und würfeln. Alufolie entfernen, Auflauf mit Mozzarellawürfeln bestreuen und weitere ca. 5 Minuten überbacken.