Frankfurter Grüne Sauce

  • Facebook
  • Pinterest
  • Print Friendly
  • Google+

2 ProPoints // 2 Smartpoints 2

Zubereitungsdauer:  10 min
Garzeit:  10 min
Weitere Zeit:  30 min
Portionen: 4
Eine kalte Kräutersauce die hervorragend zu Fisch, Fleisch oder Kartoffeln schmeckt.

Zutaten

  • 1 Hand voll Kräuter, Kräutermischung für Frankfurter Grüne Sauce   
  •   1 Stück Schalotten   
  • 4 EL Saure Sahne/Sauerrahm, 10 % Fett   
  •   250 g Fettarmer Naturjoghurt, bis 1,8 % Fett   
  • 1 TL Weinessig   
  • 1 Prise(n) Zucker   
  • 1 Prise(n) Jodsalz   
  • 1 Prise(n) Pfeffer   
  •   1 Stück Hühnerei/er   

Anleitung

  • Kräuter waschen, trocken schütteln und fein hacken. Schalotte schälen und fein würfeln. Kräuter und Schalottenwürfel mit saurer Sahne, Joghurt und Weißweinessig verrühren. Mit Zucker, Salz und Pfeffer würzen und ca. 30 Minuten ziehen lassen.
  • Ei in kochendem Wasser ca. 10 Minuten hart kochen. Ei abschrecken, pellen und fein hacken. Unter die Sauce rühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und servieren.
  • Die Kräutermischung die Frankfurter Grüne Sauce besteht aus Borretsch, Kerbel, Kresse, Petersilie, Pimpinelle, Sauerampfer und Schnittlauch.