Fleischbällchen in Tomaten-Erbsen-Sauce

3 ProPoints // 2 SmartPoints
Zubereitungsdauer:  20 min
Garzeit:  25 min
Weitere Zeit:  0 min
Portionen: 6

Zutaten

  •   500 g Tatar, roh   
  • 1 EL (gehackt) Petersilie, gehackt   
  •   1 Zehe(n) Knoblauch, zerkleinert   
  • 2 EL Paniermehl/Semmelbrösel   
  • 15 ml Weißwein, trocken   
  •   1 Stück Hühnerei, Eiklar, leicht geschlagen   
  • 1 Prise(n) Jodsalz, nach Geschmack   
  • 1/2 TL Olivenöl   
  •   1 Stück Gemüsezwiebeln, gehackt   
  • 1 TL Olivenöl   
  •   200 g Tomaten, passiert   
  • 1/4 Prise(n) Safran   
  • 200 ml Wasser   
  •   100 g Erbsen, (TK)   

Anleitung

  • Den Ofen auf 220° C (Gas: Stufe 4, Umluft: 200° C) vorheizen.
  • Tatar, Petersilie, Knoblauch, Semmelbrösel, Weißwein, Eiklar und Salz in einer Schüssel vermengen. 24 Bällchen aus der Masse formen. Eine Auflaufform mit Öl bepinseln und die Fleischbällchen darin verteilen. 15–20 Minuten im Ofen garen.
  • In der Zwischenzeit die Zwiebeln in Öl 5 Minuten glasig dünsten. Mit passierten Tomaten ablöschen. Dann den Safran und das Wasser hinzugeben. Mit Salz abschmecken.
  • Fleischbällchen aus dem Ofen nehmen. Zusammen mit den Erbsen in die Tomatensauce rühren. Bei geringer Wärmezufuhr 4–5 Minuten erhitzen. Fertig!

Enregistrer

Enregistrer

Enregistrer