Flammkuchen mit Lachs

  • Facebook
  • Pinterest
  • Print Friendly
  • Google+

12 ProPoints // 15 SmartPoints

Zubereitungsdauer:  15 min
Garzeit:  15 min
Weitere Zeit:  0 min
Portionen: 1

Zutaten

  • 2 Blatt/Blätter Filo-/Yufkateig   
  •   1/2 Stück Zitronen, unbehandelt   
  • 3 EL Schmand, 24 % Fett   
  • 2 TL Dill, gehackt   
  • 1 Prise(n) Pfeffer   
  •   100 g Feldsalat   
  • 1 TL Senf, klassisch   
  • 3 EL Gemüsebrühe, zubereitet, (1 Prise Instantpulver)   
  • 1 Prise(n) Jodsalz   
  •   2 Stück Frühlingszwiebeln/Lauchzwiebeln   
  • 2 Scheibe(n) Räucherlachs   

Anleitung

  • Filoteig nach Packungsanweisung vorbereiten. Backofen auf 200° C (Gas: Stufe 3, Umluft: 180° C) vorheizen. Filoteigblätter übereinanderlegen, zusammenklappen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.
  • Zitronenschale abreiben und Zitronenhälfte auspressen. Schmand mit 1 TL Zitronensaft, 1 Prise Zitronenschale, 1 TL Dill und Pfeffer verrühren. Filoteig damit bestreichen und im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 10–12 Minuten backen.
  • Feldsalat waschen und trocken schleudern. Für das Dressing 1 EL Zitronensaft mit Senf und Gemüsebrühe verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und Salat damit beträufeln. Lauchzwiebeln waschen und in Ringe, Lachs in Streifen schneiden und Filoteig damit belegen. Flammkuchen mit restlichem Dill bestreut mit Feldsalat servieren.

 

 

Enregistrer