Fischfilet mit Gemüsepüree

  • Facebook
  • Pinterest
  • Print Friendly
  • Google+

6 ProPoints // 6 SmartPoints

Zubereitungsdauer:  10 min
Garzeit:  15 min
Weitere Zeit:  0 min
Portionen: 4

Zutaten

  •   750 g Karotten/Möhren   
  •   125 g Knollensellerie   
  • 1 Prise(n) Jodsalz   
  • 160 g (unzubereitet) Kartoffelpüree (Instantflocken)   
  • 2 TL Halbfettmargarine, 39 % Fett   
  • 1 Prise(n) Pfeffer   
  • 1 Prise(n) Muskatnuss   
  •   500 g Seelachs/Koehler, roh, (4 Filets à 125 g)   
  • 1 TL Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl   
  • 2 EL Zitronensaft   
  • 2 EL Kräuter, TK, z.B. 8-Kräuter-Mischung   

Anleitung

  • Karotten und Sellerie fein würfeln und in Salzwasser ca. 5–10 Minuten garen.
  • Kartoffelpüreepulver nach Packungsanweisung zubereiten, mit Halbfettmargarine verfeinern und mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen.
  • Seelachsfilet salzen und pfeffern, mit Zitronensaft beträufeln und in Pflanzenöl von jeder Seite ca. 5 Minuten braten.
  • Gemüsewürfel abgießen, mit Kräutern unter das Kartoffelpüree heben und mit Seelachsfilet servieren.

 

 

Enregistrer