Filoteigröllchen mit Tofu

  • Facebook
  • Pinterest
  • Print Friendly
  • Google+

2 SmartPoints2

Gesamtzeit: 55min
Zubereitungsdauer: 30min
Garzeit: 25min
Portion(en): 8
Zutaten

  • 1 Stück, mittelgroß Zwiebel/n
  • 2 Stück Tomaten, frisch
  • 2 Stück, gelb Paprika
  • 80 g Räuchertofu
  • 1 TL Oregano, gehackt
  • 1/2 TL Thymian, ( Zitronenthymian), gehackt
  • 1 Prise(n) Jodsalz
  • 1 Prise(n) Pfeffer
  • 4 Blatt/Blätter Filo-/Yufkateig
  • 2 EL Wasser
  • 2 Stück Frühlingszwiebeln/Lauchzwiebeln
  • 125 g Magerquark
  • 2 EL Mineralwasser, kohlensäurehaltig

Anleitung

Zwiebel schälen, Tomaten und Paprika waschen. Tomaten und Paprika entkernen und mit Zwiebel fein würfeln. Tofu zerbröseln, mit Gemüsewürfeln und Kräutern mischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Backofen auf 180°C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160°C) vorheizen.

Filoteig diagonal halbieren. Füllung darauf jeweils entlang der langen Seite verteilen und Seiten einschlagen. Teig samt Füllung zur Spitze hin aufrollen. Filoteigröllchen mit der Naht nach unten auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen, mit Wasser bestreichen und im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 25–30 Minuten backen.

Für den Dip Frühlingszwiebeln waschen und in Ringe schneiden. Quark mit Mineralwasser glatt rühren, Frühlingszwiebelringe unterheben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Filoteigröllchen mit Dip servieren.