Feurige Mini-Frikadellen

  • Facebook
  • Pinterest
  • Print Friendly
  • Google+

2 ProPoints // 2 SmartPoints

Zubereitungsdauer:  20 min
Garzeit:  0 min
Weitere Zeit:  0 min
Portionen: 24

Zutaten

  •   1 Stück (mittelgroß) Zwiebel/n   
  •   1 Zehe(n) Knoblauch   
  •   800 g Tatar, roh   
  •   3 Stück Hühnerei/er   
  • 5 EL Paniermehl/Semmelbrösel   
  • 3 TL Sambal Oelek   
  • 2 EL (gehackt) Petersilie   
  • 1 Prise(n) Jodsalz   
  • 1 Prise(n) Pfeffer   
  • 4 TL Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl   
  •   100 g Frischkäse, bis 1 % Fett absolut   
  • 2 EL Schmand, 24 % Fett   
  • 1 EL Tomatenmark   
  • 30 ml Gemüsebrühe, zubereitet, (2 Prisen Instantpulver)   
  • 2 TL Apfelessig   
  • 2 TL Honig   
  • 1 TL Oregano, gehackt   
  • 1/2 TL Curry   
  • 1 TL Paprikapulver   

Anleitung

  • Zwiebel schälen und in Würfel schneiden. Knoblauch pressen. Zwiebelwürfel und Knoblauch mit Tatar, Eiern, Paniermehl, Sambal Oelek und Petersilie vermengen. Mit Salz und Pfeffer würzen und zu 24 kleinen Frikadellen formen. Öl in einer Pfanne erhitzen und Mini-Frikadellen ca. 5–8 Minuten rundherum braten.
  • Für den Dip Frischkäse mit Schmand, Tomatenmark, Brühe, Apfelessig und Honig verrühren. Mit Oregano, Curry- und Paprikapulver, Salz und Pfeffer würzen und zu den Mini-Frikadellen servieren.