Feine Apfel-Nuss-Rolle

  • Facebook
  • Pinterest
  • Print Friendly
  • Google+

6 ProPoints // 7 SmartPoints

Zubereitungsdauer:  40 min
Garzeit:  50 min
Weitere Zeit:  0 min
Portionen: 12

Zutaten

  •   2 Stück Hühnerei/er   
  • 6 EL Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl   
  • 2 EL Wasser   
  • 350 g Weizenmehl   
  •   250 g Magerquark   
  • 75 g Zucker   
  • 1 Päckchen Backpulver   
  •   1 Stück (mittelgroß) Äpfel   
  • 1 TL Zitronensaft   
  • 3 EL Haselnüsse, gehackt   
  • 1/2 TL Zimt   
  • 1 TL Puderzucker   

Anleitung

  • Eier trennen und 1 Eigelb mit Öl, Wasser, 60 g Mehl, Quark und Zucker glatt rühren. Restliches Mehl mit Backpulver mischen und unterkneten.
  • Für die Füllung den Apfel grob reiben und mit Zitronensaft beträufeln. Eiweiß steif schlagen und mit Nüssen, Zimtpulver und Apfelraspeln vermengen.
  • Teig auf Frischhaltefolie zu einem Rechteck ausrollen (ca. 28 cm x 32 cm), Apfelmasse darauf verteilen, einrollen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Restliches Eigelb glatt rühren, Apfel-Nuss-Rolle damit bestreichen und im vorgeheizten Backofen bei 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) auf mittlerer Schiene ca. 45–50 Minuten backen. Apfel-Nuss-Rolle erkalten lassen, mit Puderzucker bestäuben und servieren