Farfalle mit Pfifferlingsauce

  • Facebook
  • Pinterest
  • Print Friendly
  • Google+

9 ProPoints // 9 SmartPoints2

Zubereitungsdauer:  5 min
Garzeit:  15 min
Weitere Zeit:  0 min
Portionen: 2
Du bekommst Gäste und hast nur wenig Zeit zum Kochen? Mit diesem fixen und raffinierten Gericht hast du noch Zeit zum Durchatmen.

Zutaten

  •   100 g trockene Nudeln, Farfalle   
  • 1 Prise(n) Jodsalz   
  •   240 g Lammfilet   
  •   1 Stück (mittelgroß) Zwiebel/n   
  •   250 g Pfifferlinge   
  • 2 TL Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl   
  • 1 TL Thymian, gehackt   
  • 1 Prise(n) Pfeffer   
  • 1 Prise(n) Zucker   
  •   250 g Tomaten (Konserve), stückig   

 

Anleitung

  • Farfalle nach Packungsanweisung in Salzwasser garen. Lammfilet trocken tupfen und in Streifen schneiden. Zwiebel schälen und in Würfel schneiden. Pfifferlinge trocken abreiben, eventuell waschen.
  • Öl in einer Pfanne erhitzen, Lammfiletstreifen darin ca. 2–3 Minuten rundherum anbraten und herausnehmen. Zwiebelwürfel und Pfifferlinge ca. 2–3 Minuten im Bratensatz andünsten, mit Thymian, Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Mit Tomaten ablöschen und ca. 2 Minuten köcheln lassen.
  • Nudeln abgießen. Lammstreifen in der Sauce ca. 2 Minuten erwärmen. Farfalle mit Pfifferlingsauce servieren.