Estragon-Pilz-Rührei auf Toast

  • Facebook
  • Pinterest
  • Print Friendly
  • Google+

5 ProPoints // 3 SmartPoints2

Zubereitungsdauer:  15 min
Garzeit:  10 min
Weitere Zeit:  0 min
Portionen: 2
Eine schöne Alternative zum klassischen Rührei. Schmeckt zum Frühstück, als leichtes Mittag- und schnelles Abendessen.

Zutaten

  •   150 g Champignons, frisch, braun   
  •   2 Stück Frühlingszwiebeln/Lauchzwiebeln   
  • 1 TL Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl   
  • 1 Prise(n) Jodsalz   
  • 2 Zweig(e) Estragon   
  •   2 Stück Hühnerei/er   
  • 50 ml Milch, fettarm, 1,5 % Fett   
  • 1 Prise(n) Pfeffer   
  •   2 Blatt/Blätter Blattsalat   
  • 2 Scheibe(n) (klein) Vollkorntoast   

Anleitung

  • Champignons trocken abreiben und in Scheiben schneiden. Lauchzwiebeln waschen und in feine Ringe schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen und Pilze darin ca. 3 Minuten anbraten. Lauchzwiebelringe zufügen, salzen und ca. 1–2 Minuten mitbraten. Mit Salz würzen.
  • Estragon waschen, trocken schütteln und hacken. Eier und Milch verquirlen und Estragon zufügen, mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Eimasse über die Pilze gießen und bei schwacher Hitze unter Rühren stocken lassen. Salatblätter waschen und trocken schleudern. Toast rösten und mit je einem Salatblatt belegen. Estragon-Pilz-Rührei darauf anrichten und servieren.